Titelbild

Unternehmen

Historie

Heute sorgen über 180 qualifizierte Mitarbeiter und ein hochmoderner Fuhrpark an den Standorten Delmenhorst und Bremen für den reibungslosen Ablauf der Transporte. Der Fuhrpark umfasst heute 120 eigene Sattelzugmaschinen und über 300 Sattelanhänger wie Container und Container-Kipp-Chassis, Planauflieger, Planen- und offene Tieflader. Der Fuhrpark wird zudem mit ca. 80 Subunternehmern ergänzt.

Das Unternehmen befindet sich in der 2. Generation im Familienbesitz und wird von den Kindern des Firmengründers Dörthe Mahlstedt-Wigger und Andreas Mahlstedt geführt.

1978

Am 01.07.1978 wird die Firma Kraftverkehr Mahlstedt als Einzelunternehmen mit nur einer Sattelzugmaschine gegründet.

Der Firmengründer Alfred Mahlstedt fuhr den Lkw selbst.

1979

Es wird die erste 15to Güterfernverkehrsgenehmigung gekauft.

Im selben Jahr wird die erste 25to Güterfernverkehrsgenehmigung gekauft.

Der Fuhrpark bestand nun aus 6 Lkw, 2 Tiefladern und 4 Container-Chassis.

1980

Gründung der Firma BCT Speditions GmbH zur Vermittlung von Transporten.

1983

Umfirmierung der BCT Speditions GmbH in Spedition Mahlstedt GmbH.

1984

Der Betrieb wird vom Hansator in Bremen nach Delmenhorst, Brendelweg 254 verlegt. Dort wird auf dem neu erworbenen Grundstück ein Bürogebäude, eine Reparaturhalle für den eigenen Fuhrpark sowie eine Tankanlage errichtet. In Bremen verbleibt jedoch eine selbstständige Niederlassung im Neustädter Hafen. Dort wird weiterhin der gesamte Container Nah- und Fernverkehr disponiert.

1990

Gründung der Spedition Mahlstedt GmbH in Schwedt an der Oder - direkt an der polnischen Grenze (zwischen Eberswalde und Stettin). Auf dem neu erworbenen 20.000qm großen Grundstück wird ein Bürogebäude, Lagerhalle und eine Tankanlage errichtet.

1991/1992

Die Kinder Dörthe und Andreas steigen in den elterlichen Betrieb ein.

2010

Alfred Mahlstedt, der Firmengründer des Unternehmens verstirbt im Alter von 66 Jahren

2012

Im Juni ist die Niederlassung in Bremen in ein neues, größeres Bürogebäude umgezogen.